fight24.tv Logo
Branko Cikatic verstorben (Quelle: Stipe Lucic)
25.03.2020 // Tobias Gerold
// RIP: BRANKO CIKATIC VERSTORBEN
// Der Tiger aus Kroatien auf seiner letzten Reise.

Am vergangenen Sonntag erlag Kickbox-Legende Branko Cikatic nach langer Krankheit seinem Leiden und starb im Kreise seiner Angehörigen in seiner Heimat Solin.

Es war der 3. April 1993 - das erste K-1 World Grand Prix Finale im Tokyo Dome. Vor ausverkaufter Halle konnte sich der Kroate als erster K-1 World Grand Prix-Champion in die Geschichtsbücher eintragen. Nicht nur, dass er der erste Sieger dieses prestigeträchtigen Grand Prix' wurde, er sorgte auch für einen Paukenschlag, indem er Changpuek Kiatsongrit, Masaaki Satake und im Finale Ernesto Hoost durch K.o. bezwingen konnte. Es sollte sein erster und einziger Triumph bei K-1 sein und bis heute ist er mit damals fast 39 Jahren der älteste Kämpfer der Geschichte, der diesen Grand Prix gewinnen konnte.

Mit seinem Trainer Thom Harinck aus dem bekannten Chakuriki Gym hatte er natürlich auch einen exzellenten Trainer an seiner Seite - und dieses Gespann sollte so manchen Sieg in seiner Laufbahn einheimsen. Auch wenn er im Herzen immer Kroate war, so feierte er in Japan wohl seine bedeutendsten Erfolge. Die Duelle mit Andy Hug, Musashi, Ernesto Hoost und Mike Bernado gelten bei Kampfsportfans auch heute noch als legendär. Was wohl nur wenigen bekannt ist: Cikatic hatte noch in seiner aktiven Zeit sein eigenes Gym eröffnet, in dem dessen Landsmann Mirko Filipovic zum Star heran reifte. Eine Beziehung der beiden, die allerdings nicht für die Ewigkeit bestimmt war.

Mit seiner Gesundheit war es seit einigen Jahren nicht gerade zum Besten bestimmt. Parkinson und eine Lungenembolie - nur zwei von zahlreichen Krankheiten, die der "Tiger" aus Solin zu bewältigen hatte und bei denen sein Körper irgendwann nicht mehr mitmachen wollte. Ende 2019 wurde Cikatic aus dem Krankenhaus zu seiner Familie entlassen, wo er wie eingangs erwähnt am vergangenen Sonntag im Alter von 65 Jahren verstarb.

Teilen zurĂĽck zur News Ăśbersicht
powered by
Phoenix Budosport