fight24.tv Logo
powered by
Winner Division
12.11.2019
// GLORY 70: GROENHART JETZT INTERIMS-CHAMPION
// Die Ergebnisse der Veranstaltung in Lyon

Am gestrigen Samstag gastierte Glory bereits zum dritten Mal in Lyon. Um eines gleich vorweg zu nehmen, die großen Überraschungen blieben aus.


Bitte war hier im Vorfeld der Ausfall von Cedric Doumbè weshalb ein Interim-Champion im Weltergewicht ermittelt wurde. Hier traf der ehemalige Titelhalter Murthel Groenhart auf den US-Amerikaner Troy Jones und konnte hier seiner Favoritenrolle voll und ganz gerecht werden.


Die Fans aus Frankreich sollten an diesem Abend allerdings weniger Grund zur Freude haben. Vor allem bei Michael Palandrè sollte seine aufsteigenden Leistungen gerade in seiner Heimat jäh gestoppt werden.


Die Ergebnisse aus Lyon findet ihr anbei. Die nächste Veranstaltung wird es dann in genau vier Wochen geben, dann aber zum ersten Mal mit einer Doppel-Show aus der Wintrust Arena von Chicago.


Glory 70: Lyon
26. Oktober 2019
Palais des Sports de Gerland, Lyon


Glory 70: Lyon


Glory-Interims Titelkampf im Weltergewicht
Murthel Groenhart bes. Troy Jones durch K.o. in Runde zwei

Donovan Wisse bes. Jason Wilnis durch einstimmige Punktentscheidung
Zakaria Zouggary bes. Abdellah Ezbiri durch K.o. in Runde eins
Bruno Gazani bes. Michael Palandre durch geteilte Punktentscheidung


Glory 70: Superfight Series


Nordine Mahieddine bes. Kirill Kornilov durch geteilte Punktentscheidung
Matej Penaz bes. Yassine Ahaggan durch T.k.o. in Runde zwei
Jamie Bates bes. Vedat Hoduk durch einstimmige Punktentscheidung
Mohamed Hendouf bes. Guerric Billet durch geteilte Punktentscheidung
Thong Fairtex bes. Massaya Kubo durch einstimmige Punktentscheidung


Glory 70: Prelims


Cedric Do bes. Mehdi Kada durch T.k.o. in Runde zwei
Anaelle Angerville bes. Maria Lobo durch einstimmige Punktentscheidung
Said Ahamada bes. Yoann Mermoux durch einstimmige Punktentscheidung

Teilen zurück zur News Übersicht
powered by
Phoenix Budosport