fight24.tv Logo
30.01.2020 // Tobias Gerold
// FIGHT NIGHT 2020: DE LORENZO & GLASER VOR TITELEHREN
// Vielversprechendes Programm im Schwaben-Ländle.

Wenn sich am 8. Februar die Pforten des K3N in Nürtingen öffnen, dann kann dies nur eines bedeuten: die nächste Ausgabe der Fight Night von Promoter Ertekin Arslan steht auf dem Programm.


De Lorenzo will nächsten WM-Titel

Im Hauptkampf der Veranstaltung steht ein Mann im Mittelpunkt, der nur zu gut weiß wie es ist, in Nürtingen in den Ring zu steigen (hier bei seinem Kampf von 2018), konnte er doch einige seiner größten Erfolge im K3N erzielen. Die Rede ist von natürlich von Massimo De Lorenzo, welcher sich vor den Augen seiner Fans den nächsten WM-Titel der WKU sichern möchte. Sein Gegner wird Denis Bauer aus dem St. Ingberter Martial Arts & Sports Gym sein. Dieser mag zwar vermehrt den Insidern ein Begriff sein, hat aber in seiner Laufbahn schon einige Titel einheimsen können. So gibt es u.a. 12 internationale Titel im Pointfighting, Leichtkontakt und MMA Light zu vermelden. Nun, K-1 ist bei den Profis auch eine andere Hausnummer, aber in jedem Fall will Bauer sich in Nürtingen den ersten wichtigen Titel bei den Profis sichern und das ausgerechnet in der Höhle des Löwen. Große Sprüche wird man im Vorfeld von De Lorenzo allerdings nicht erwarten dürfen. Dieser ist kein Mann der großen Worte, zeigt sich stets bescheiden und lässt lieber die Taten im Ring für sich sprechen. Genau das mögen auch seine Fans, die ihn in Nürtingen garantiert wieder zahlreich unterstützen werden.


Glaser trifft auf Schlupp

Lokalmatadorin Charly Glaser wird am 8. Februar vor dem größten und wichtigsten Kampf ihrer Laufbahn stehen - und das Duell verspricht alles andere als langweilig zu werden. Nach ihrem grandiosen Kampf aus dem vergangenen Jahr, als Glaser (hier im Duell mit Dorothea Ziegler von 2019) sich den nationalen Titel der WKU sichern konnte, soll jetzt die nächste Hürde genommen werden. Dabei trifft Glaser im Kampf um Europameisterschaft der WKU auf die Schweizerin Linda Schlupp. Beide wären sich um ein Haar schon im vergangenen Jahr im Ring begegnet. Bei der Amateur-WM in Bregenz musste sich Glaser der späteren Finalgegnerin von Schlupp nach Punkten geschlagen geben. Die Schweizerin war es dann auch, die sich den Titel bei den Amateurinnen sichern konnte. Das zeigt: es wird ein hartes Stück Arbeit für den Schützling von Ertekin Arslan werden. Die Zuschauer werden in jedem Fall geschlossen hinter Glaser stehen und es wäre nicht verwunderlich, wenn sie das K3N wieder in einen Hexenkessel verwandeln würden.

Natürlich bilden die beiden Titelkämpfe das Herzstück der Veranstaltung. Aber es ist eben noch lange nicht alles, was den Zuschauer geboten wird. Wie auch in den vergangenen Jahren liegt vor allem der Focus auf den Nachwuchstalenten der Region - und davon gibt es bekanntlich einige. Diese wollen sich weitere Sporen verdienen, um sich für die nächsten, vielleicht auch höheren Aufgaben zu empfehlen.


Eile fĂĽr alle kurzentschlossenen ist geboten. Denn in der Vergangenheit war es meist der Fall, dass die Veranstaltung ausverkauft war. Daher lohnt sich ein Besuch auf www.kampfsportakademie.com, um sich eines der begehrten Tickets zu sichern. fight24 wird in jedem Fall mit von der Partie sein.


Fight Night 2020

8. Februar 2020

K3N, NĂĽrtingen


Einlass: 17.00 Uhr

Beginn : 18.00 Uhr


WKU-Weltmeisterschaft / K-1

Massimo de Lorenzo vs. Dennis Bauer


WKU-Europameisterschaft / Vollkontakt

Charly Glaser vs. Linda Schlup


K-1

Kai Obergeföll vs. Hüseyin Özdemir

Nikita Gillung vs. Ali Zolfuquar

Kerem Can vs. Samih Mese

Paul Leipi vs. Sven Sickinger

Artoni Kondeshi vs. Ali Agha Kasemi

Lukas Raugust vs. Sven Kaldewey

Dominic HĂĽbsch vs. Hasan Ă–zdemir


Kickboxen

Dennis Ullrich vs. Danillo Russo

Marco Cefalu vs. Demirhan GĂĽndogan

Batuhan Akalin vs. Velyat Sabriev


Vollkontakt

Stefan Jelusic vs. Charalambos Zeskas

Oliver Görke vs. Seyfi Karli

Bircan Pinar vs. Laura Rebours

Teilen zurĂĽck zur News Ăśbersicht
powered by
Phoenix Budosport