fight24.tv Logo
13.02.2020 // Fabrizio Burk
// DBV: KAMPFTAG 6 DER BUNDESLIGA MIT NRW-DERBY
// Gibt es erste Vorentscheidungen in Sachen Play-Off?

// Box-Bundesliga – Traktor Schwerin setzt sich ab, Play-Off Rennen bleibt weiterhin spannend! 

 

Nach dem fünften Kampftag der Box-Bundesliga bleibt es weiter spannend im Tableau der Faustkämpferelite. Einzig und allein Vorjahresmeister BC Traktor Schwerin scheint weiter unaufhaltsam zu sein - auch die Drittplatzierten aus Hamm konnten die Schweriner nicht besiegen. Nun steht als nächstes der Vergleich mit dem BC Chemnitz auf dem Plan. Nicht besser hingegen hätte es für den Rekordmeister aus Velbert laufen können, sie schlugen vor heimischem Publikum das Boxteam Hessen mit 13:10. Die Hessen, welche am kommenden Wochenende pausieren, müssen nun ebenfalls den Blick eher nach unten richten. Wieder ins Geschehen eingreifen konnte der BC Chemnitz, gegen Hannover-Seelze boxte man 12:12 unentschieden.
Am Wochenende dreht sich das Karussell der Bundesliga aber schon wieder munter weiter!

// Sechster Kampftag – Velbert auswärts in Hamm, Hannover im Vergleich mit Straubing & Schwerin trifft auf Chemnitz!

Der sechste Kampftag wird vom MBR 31 Hamm eröffnet. Die Westfalen treffen vor heimischem Publikum auf den Velberter BC. In diesem Duell dürfte es für den aktuellen Dritten aus Hamm vor allem darum gehen, den Abstand auf die unteren Plätze weiter auszubauen und Velbert auf Distanz zu halten. Für die Gäste hingegen darf es nach dem Sieg gegen die Hessen weiter nach oben gehen. Ob dies gelingt, sehen wir am Samstag. Zum zweiten Aufeinandertreffen des Abends kommt es in Garbsen beim BSK Hannover-Seelze. Die Hannoveraner treffen auf den Box-Club Straubing und sollten von den Gästen nicht unterschätzt werden. Zwar konnten die Gastgeber in diesem Jahr noch nicht gewinnen, doch immer waren es enge Ergebnisse, die mit etwas mehr „Glück“ auch zugunsten des BSK hätten ausgehen können. 

Abschließend kommt es nach dem Ländervergleichskampf zwischen Deutschland und Kuba in Schwerin zum letzten Bundesliga-Duell des Abends. Die Traktor-Boxer treffen auf den Box-Club Chemnitz. Auf dem Papier handelt es sich hierbei um ein klares Duell, doch die Chemnitzer konnten dem BSK Hannover-Seelze am vergangenen Wochenende ein weiteres Unentschieden abtrotzen und mussten in der bisherigen Saison den Ring erst einmal als Verlierer verlassen. Die Schweriner dürften auf jeden Fall gewappnet sein. 

Den gesamten Kampftag gibt's bei fight24 im Livestream und ab Sonntag on demand.

// Der fünfte Kampftag in der Übersicht – Hessen verliert in Velbert, Chemnitz und Hannover trennen sich Unentschieden, Schwerins Qualität setzt sich durch

Die Hessen fanden zu keiner Zeit in den Vergleich, die ersten sechs Duelle wurden allesamt abgegeben. Lediglich Laazar und Hamacek konnten ihre Kämpfe für sich entscheiden, sodass die Hessen mit einer 13:10-Niederlage wieder nach Hause reisen mussten. Der BCV hingegen kann mit einem weiteren Sieg gegen Hamm noch immer die Finalrunde erreichen.

// Hannover und Chemnitz letztlich mit dem Unentschieden!

„Unentschieden“ hieß es am fünften Kampftag zwischen Hannover-Seelze und dem BC Chemnitz. Das lag unter anderem daran, dass es über den ganzen Kampfabend hinweg keiner der beiden Mannschaften gelang, tatsächlich in Führung zu gehen. Collin Biesenberger konnte auch im letzten Kampf gleichziehen und somit das 12:12 für Chemnitz sichern. Beide Mannschaften haben damit weiterhin die Chance auf die Play-Offs!

// Schwerin in den oberen Klassen zu stark für Hamm!

Sah es zunächst danach aus, als könnten die Gastgeber dem BC Traktor ein Bein stellen, musste man aber gerade in den oberen Gewichtsklassen ordentlich Federn lassen. Stand es bis zum sechsten Kampf noch 3:3 nach Kämpfen, gelang es Hamm schlussendlich nicht mehr, noch ein Gefecht für sich zu entscheiden. Traktor Schwerin bleibt mit diesem 14:10-Erfolg weiterhin Tabellenführer, Hamm profitiert von den Gegnern und verweilt weiterhin auf dem dritten Tabellenplatz.

Alle Kämpfe des fünften Kampftages gibt's kostenfrei hier zum Anschauen.

Teilen zurĂĽck zur News Ăśbersicht
powered by
Phoenix Budosport